Kreismedienzentrum
Landkreis Neumarkt/OPf.
Bild mitte oben
Bild rechts oben
Impressum | Datenschutz | Wartung
AKTUELLES aus dem Kreismedienzentrum
NEUE MEDIEN - soeben eingetroffen
--------------------------------
Das KMZ im Überblick
---------------------------------
MEDIENKATALOG im Internet
---------------------------------
Bildungseinrichtungen des Landkreises
---------------------------------
Medienrecht
---------------------------------
Medientechnik
---------------------------------
Linksammlung
---------------------------------
Medienpädagogisch-informationstechnische Beratung mib
---------------------------------

Hier geht's zum Medienkatalog

zum Login für Neumarkt            zum Login für Parsberg

Die dafür benötigten Zugangsdaten hat Ihre Schule bereits erhalten.
Selbstverständlich bekommen Sie Ihre Zugangsdaten auch von uns.

 


 

Neuheiten

 

Blue-Bots –
Programmieren
für Kinder

Seit Dezember sind nun zusätzlich zu den Bee-Bots auch die Blue-Bots in Neumarkt und Parsberg erhältlich.

Was ist der Unterschied?

Wie die gelben Kollegen können auch die Blue-Bots mithilfe von Pfeiltasten am Roboter gesteuert werden und so von einfachen kleinen Strecken bis hin zu komplizierten Routen programmiert werden. Neu ist die Möglichkeit, die Tasten mit Kommandos zu besprechen, sodass der Blue-Bot während seiner Aktion „spricht“. Ein echter Zugewinn, vor allem für größere Kinder, ist außerdem die zugehörige App „Blue-Bot“ (kostenlos im App Store für Apple und Android-Geräte erhältlich), mit der das Programmieren der Blue-Bots über ein Smartphone oder Tablet möglich ist. Des Weiteren lädt die transparente Hülle dazu ein, ins Innere des kleinen Roboters zu blicken.

Außerdem bieten wir Bodenmatten (z.B. mit Schatzkarte oder Einkaufsstraße) sowie eine Ladestation für 6 Blue-Bots an.

Probieren Sie es einfach mal aus! Zu finden sind sie im Medienkatalog unter Abholmedien → Suchbegriff „Blue-Bot“.

 

Zum Thema Fake News

 

Quelle FWU
Quelle FWU

Social Media - Kompetenzen für die digitale Welt,
Signatur 5523061

Folgende Themenfelder werden behandelt: Social Media Basics, Soziale Netzwerke, Plattformen, Influencer, Fake News, Bildbearbeitung, Werbung. Das neue FWU-Onlinemedium bietet zwei Ansichtsmodi: Im Präsentationsmodus finden Sie die Inhalte der Produktion thematisch und nach Medienart sortiert. Er richtet sich speziell an Lehrkräfte. Im E-Book-Modus finden Sie eine didaktische Anordnung der Inhalte. Er richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler. Die beiden Modi können in der Kopfleiste anhand der Icons ausgewählt werden.

Quelle Matthias-Film
Quelle Matthias-Film

Corona, Aids und Co. Virus oder Verschwörung? Signatur: 55503577

Während der Corona-Pandemie verbreiteten sich Gerüchte und Verschwörungsmythen. Komplexe Bedrohungslagen wecken Ängste, staatlicherseits verordnete neue Regeln und Einschränkungen verstärken das Gefühl des Kontrollverlusts. Statt sich mit komplizierten Zusammenhängen auseinanderzusetzen, suchen viele lieber nach simplen Erklärungen und einem Schuldigen für die Misere, auf den man seine Wut über die eigene Verletzlichkeit und Ohnmacht richten kann. Der Film geht den psychologischen und gesellschaftlichen Zusammenhängen nach, die hinter diesem Verhalten stecken, und zeigt die zu allen Pandemiezeiten wiederkehrenden Muster auf, die Verschwörungserzählungen folgen. Zu Wort kommen dabei sowohl Verschwörungsgläubige selbst als auch verschiedene Experten, die das Phänomen auf der Metaebene beleuchten. Deutlich wird dabei, dass Verschwörungsglaube kein Spleen vereinzelter Exzentriker ist, sondern sich durchaus in allen gesellschaftlichen Gruppen findet. Geprägt von Wahrheitsansprüchen und Feindbildern, strebt er nach Kontrolle und Sicherheit der Menschen und verleiht vielen das Gefühl, Unwissenden etwas voraus zu haben und als Kämpfer gegen das vermeintlich Böse vorgehen zu müssen, was sich auch in gewaltbereiten und antidemokratischen Haltungen äußert.

Quelle: Didactmedia
Quelle: Didactmedia

 Manipulation von Bildern    DVD-Signatur: 46500156;  ONLINE: 55500114

Der Film sensibilisiert für falsche Darstellungen in Bildern im Netz oder in anderen Informationsquellen. An historischen und zeitgeschichtlichen Beispielen wird gezeigt, wie Politik und öffentliche Meinung durch die Manipulation von Bildern beeinflusst werden. Der Film geht dabei auf Beispiele aus dem Nationalsozialismus sowie der Sowjetunion und der DDR ein. Er zeigt auch manipulierte Bilder der Neuzeit in Zeitungen und Fernsehen. Ein eigenes Kapitel erläutert, welche Rolle in zwei Golfkriegen Bilder von angeblichen Massenvernichtungswaffen im Irak und ein von einer PR-Agentur inszeniertes Massaker in einem kuwaitischen Krankenhaus spielten. Der Film macht nicht nur Manipulationen sichtbar und sensibilisiert den kritischen Blick, er gibt auch praktische Tipps zur Medienkompetenz: Wer lanciert mit welchem Interesse Bilder? Wie erkenne ich die Seriosität von Quellen?

 

 

Kamishibai: Das Theater zu den Bildkarten

 

Zu unserer großen Auswahl an Bildkarten können Sie nun in Neumarkt und Parsberg auch das Theater entleihen, falls Sie kein eigenes besitzen.

 

 

 

Externes CD/DVD-Laufwerk

Da viele Schulen mit neuen Laptops ausgestattet wurden, die leider kein CD/DVD - Laufwerk besitzen, können Sie nun in Neumarkt und Parsberg ein externes USB Laufwerk entleihen.

 

 

 

Kamishibai

Don Bosco
Don Bosco

 Bildkartenset „Als die Raben noch bunt waren” - 72 50124

Bildkartenset „Der dicke, fette Pfannkuchen” - 72 50060

Bildkartenset „Das kleine Schaf Ida” - 72 50553

Bildkartenset „Das kleine Ich bin ich” - 72 50548

 

Interaktive Arbeitshefte

Quelle: MedienLB
Quelle: MedienLB

In unserem Arbeitsheft Biologie 7./8. Jahrgangsstufe, Vol. 1 finden Sie 50 interaktive und didaktisch aufbereitete Aufgaben.

Das Medium bietet H5P-Aufgaben an, die ohne zusätzliche Software verwendbar sind. Das Medium enthält interaktive Videos und 50 H5P-Aufgaben zum Thema Biologie. 
Durch interaktive Aufgabentypen wird das audiovisuelle und interaktive Lernen einfach.
Lernen macht jetzt Spaß! 

 


 

Link für Onlinefilme versenden

Sie können und dürfen derzeit unsere Onlinemedien jetzt ganz einfach für Ihre Schülerinnen und Schüler freigeben!

Die Links haben eine Gültigkeit von 10 Tagen ab dem ersten Aufruf.

So funktioniert's:

Onlinemedium im Medienkatalog suchen ➞ Projektor-Symbol anklicken ➞ gesamten Link aus der URL - Leiste kopieren ➞ Link in Arbeitsblatt oder E-Mail einfügen ✓

 

 


 

Tagesaktuelle Medien über „Suche in Mediatheken“

Sie suchen vergeblich in unserem Katalog nach einem Film zu einem Thema, das sie gerade mit ihren Schülern behandeln?

Kein Problem, denn wir haben unser Angebot an Medien deutlich ausgebaut. Mit einem kleinen Klick stehen ihnen nun tausende von Medien zusätzlich zur Verfügung!


Und so geht’s:

Wechseln Sie einfach von „Suche Medienzentrum“ auf „Suche Mediatheken“. Geben Sie den Suchbegriff ein und die Mediatheken der Öffentlich Rechtlichen Sender werden durchsucht!

Das beste dabei:

Neben Filmen erhalten Sie auch Audiodateien (Podcasts), Multimediapakete und Unterrichtsmaterialien.

Alle Inhalte wurden uns für Unterrichtszwecke zur Verfügung gestellt und sind deshalb absolut legal und urheberrechtlich einwandfrei!

Einfach mal ausprobieren!

 


 

Geschichten erzählen - selbst gestaltete Geschichten präsentieren

Langsam öffnen sich die Türen des Kamishibai-Erzähltheaters und die Zuschauer schauen auf das erste Bild. Nun kann die Geschichte beginnen. Egal, ob Sie  Geschichten frei erzählen oder vorlesen, die Bilder fesseln die Aufmerksamkeit der Kinder und unterstützen Sie bei Ihrem Vortrag.
Das „bildgestützte Erzählen“ macht bereits aus jüngeren Kindern eifrige und konzentrierte Zuhörer – auch über längere Zeit.

Wir haben mittlerweile über 40 Kamishibais zu verschiedenen Themen für Sie zum Entleihen.

Warum nicht mal so? Mit den Kindern gemeinsam im Deutschunterricht Geschichten erfinden und eigene Bildkarten dazu im Kunstunterricht gestalten?

Das Kamishibai und die Bildkarten können ab sofort im KMZ Neumarkt bzw. in der Außenstelle Parsberg abgeholt werden.

Garantiert nicht - digital!

 


 

Im Verleih, gerne auch länger:

Die Bee-Bots

Aus aktuellem Anlass weisen wir noch einmal auf die Anschaffung unserer Roboter für die Grundschule hin. In der letzten Schulleiterkonferenz stießen die Blue-Bots (der große Bruder des Bee-Bots) im Workshop "Robotik in der Grundschule" auf reges Interesse bei den Teilnehmern. Bitte beachten: Wer sich einen Blue-Bot anschaffen will, sollte ein i-Pad besitzen, denn Androidnutzer beklagen sich über Verbindungsprobleme zwischen Roboter und Android-Tablet/Handy.
Was ist der Bee-Bot und was kann er?
Bee-Bot ist ein spannender neuer Bodenroboter für Kinder. Der gelb-schwarz gestreifte, einfach zu bedienende und freundliche Roboter ist perfekt, um Bewegungsabläufe zu planen, Vermutungen anzustellen und um problemlösendes Denken zu trainieren. Oder einfach, um Spaß zu haben! Mit diesem Klassenset aus 6 Bee-Bots inkl. Ladestation können mehrere Kinder oder Gruppen gleichzeitig erste Erfahrungen mit dem Programmieren machen. (Quelle: betzold)

Fragen Sie Ihren Medienberater, der hatte bereits das Vergnügen, die Bee-Bots zu programmieren.

 

Und so bestellen Sie die Bots:
1. Im Medienkatalog die Bots bestellen (zu finden sind sie unter Abholmedien ➞ Suchbegriff: Bee-Bot). Ein Bot hat jeweils ein Ladekabel und einen Stecker dabei.

2. Ladestation (für 6 Bots) optional dazu bestellen.

3. Gewünschte Anzahl an Bodenmatten bestellen (pro Bot im Normalfall eine Matte)

Warenkorb abschicken und zum gewünschten Datum abholen.

Wichtig! Bitte zuverlässig termingerecht zurückgeben.

Viel Spaß!

Das Medienzentrumsteam

 


 

Ting Stift: Ting GmbH, Bücher: Finkenverlag
Ting Stift: Ting GmbH, Bücher: Finkenverlag

Medienpaket: "Deutsch für Seiteneinsteiger" mit der Signatur 5095028

Dieses Medienpaket besteht aus dem interaktiven TING-Stift, der Wörter und Bilder in Sprache ausgeben kann. Der lernende Spracheinsteiger kann die neue Sprache sehen, lesen und hören. Dazu verwendet werden drei Bücher, die sich ebenfalls im Medienkoffer befinden: "Komm zu Wort 1", "Komm zu Wort 2" und "Komm zu Wort Sek I", auf drei unterschiedlichen Lern- und Sprachniveaus.

Hat der Lernende einmal das Prinzip verstanden, kann er auch alleine arbeiten, ohne dass die Lehrkraft ständig an seiner Seite stehen muss. Ein Kopfhörer ermöglicht es, die Bücher parallel zum normalen Unterricht bearbeiten zu lassen, ohne dass die anderen Schüler gestört werden. Auch zu zweit kann gearbeitet werden, denn ein kleiner Zweitkopfhörer und eine Kopfhörerweiche liegen bei.
Die Stifte sind sofort einsatzbereit und benötigen keine weitere Wartung, außer dem Laden mit Strom.

Das Medienpaket können Sie bei Bedarf mehrere Wochen ausleihen.

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung stellt einen brandaktuellen Film und ein Arbeitsheft zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Thema: MEDIENSUCHT

Hier gehts zur Seite: MEDIENSUCHT

 


 

In eigener Sache

Herr Bleicher übergibt die Leitung an Frau Diana Rumohr

Zum Schuljahr 21/22 legte Herr Bleicher nach 30-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit die Leitung im Parsberger Medienzentrum nieder. Herr Landrat Gailler dankte ihm bei der Verabschiedung für seinen Einsatz für den Landkreis und unterstrich, wie wichtig die Arbeit mit und an den digitalen Medien für die Schüler sei. 

Zum 1. August übernahm Frau Diana Rumohr die Amtsleitung in Parsberg. Sie ist Lehrkraft an der Grundschule Sengenthal und ist im Themenbereich IT und digitales Arbeiten zu Hause: Sie berät die Grundschulen im Landkreis Neumarkt bei der praktischen Umsetzung des digitalen Unterrichts.


 

Präventionskampagne der Polizei:

"DEIN Smartphone - DEINE Entscheidung"

"Mach dein Handy nicht zur Waffe"

 


 

Landfrauen machen Schule - Neue Erklärvideos -
Unseren Lebensmitteln auf der Spur

Schulklassen können zur Zeit den Bauernhof nicht besuchen. In den Erklärvideos zeigt Lisa, wo unsere Lebensmittel herkommen und was man Gutes damit kochen kann.

Landfrauen machen Schule - Erklärvideos

 


 

Ralf Roletschek /                                roletschek.at
Ralf Roletschek / roletschek.at

Verkehrserziehung mit Willi

Einen sehr anschaulichen Film zum Thema Verkehrserziehung gibt es im Netz: "Willi Weitzel hat`s geschnallt: Fahradfahren immer mit Helm!". Eindrucksvoll wird gezeigt, wie ein Fahrradhelm schützt. Den Film gibt es nicht am Kreismedienzentrum, es handelt sich um ein externes Angebot. Das schöne daran: Der sehr gut gemachte Film lässt sich auf der Seite des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) auch downloaden. Hier geht es zum Film: https://www.dvr.de/site/videos_zeigen.aspx?id=275 Filmdauer: ca 10 min

 

Über den Punkt
Über den Punkt "MEDIENKATALOG" auf der Homepage gelangen Sie zum Login des neuen Katalogs.

Tipp des Medienzentrums

Loggen Sie sich doch einmal in den Katalog ein und streamen Sie sich einen Film - ob für zu Hause zur Unterrichtsvorbereitung oder in der Schule direkt in der Klasse.
Das brauchen Sie dazu:
- die Zugangsdaten zum Katalog - die bekommen Sie an der Schule oder direkt von uns.
- einen PC mit Internetzugang, evtl. einen Beamer vor der Klasse

Auch über MEBIS erhalten Sie unsere Medien. Dazu benötigen Sie die MEBIS-Zugangsdaten von ihrem MEBIS-Betreuer an der Schule.

 


Bildung Gemeinsam Gestalten ist eine Initiative des Evang.-Luth. Dekanats Neumarkt i.d.OPf. Auf dieser Seite lassen sich schnell und einfach Angebote zur unterstützenden Unterrichtsarbeit in den Schulen  finden. >ZUM LINK


 


Suche Starten
Quelle: ONILO
Quelle: ONILO

Neue Fortbildungstermine bei ONILO unter folgendem Link

ONILO Fortbildungstermine

Onlinemedien zum Krieg in der Ukraine

bild rechts 3
49504306 Krieg in der Ukraine, Quelle Eduflat
49504306 Krieg in der Ukraine, Quelle Eduflat
49504307 Russlands gefälschte Videos, Quelle Eduflat
49504307 Russlands gefälschte Videos, Quelle Eduflat

Hilfreiche Links

Bpb Bundeszentrale f. pol. Bildung
Bpb Bundeszentrale f. pol. Bildung
hier kommen Sie zur Homepage
Druck Icon drucken
Icon für Seitenanfangssprung Seitenanfang